Hubi Fahrbetrieb

Kontakt aufnehmen

Kompetenzzentrum ländliche Mobilität (KOMOB)

KOMOBDas KOMOB ist ein Forschungsinstitut an der Forschungs GmbH Wismar. Es wurde 2009 von Prof. Udo Onnen-Weber gegründet und wird seitdem vom ihm geleitet. Themenschwerpunkte sind Forschungsprojekte zu Daseinsvorsorge und Energie in strukturschwachen Regionen sowie Beratungen von Kommunen und Initiativen im Bereich der Mobilität.
Web: www.KOMOB.de

Rolle im Projekt

Das KOMOB stellt im Projekt eine Testfläche im ländlichen Raum. Im Amt Röbel, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern hat das KOMOB ein Revitalisierungsprojekt für Nahverkehr in der ländlichen Fläche konzipiert. Dabei fungieren mehrere Fahrzeuge als Zubringer aus der Fläche zu magistralisierten ÖPNV Bussen. Dieses Projekt ist bereits gestartet und wird nun mit Hilfe von Hub Chain weiterentwickelt. Die Hub Chain Plattform wird auf ihre Funktionalität und Handhabbarkeit getestet, weiterentwickelt und dann final im System des örtlichen Verkehrsunternehmers implementiert.

In der Region wird vom örtlichen Verkehrsunternehmen MVVG ein Linienverkehr mit ausreichender Taktung auf den Hauptstrecken (Magistralen) von Röbel nach Wiitock/Dosse und Röbel – Plau am See angeboten. Für die Versorgung der Fläche rechts und links der Magistralen ist nun der bürgerbetriebene Flächenbus ELLI zuständig. Dieser schafft ein zusätzliches Angebot für die Bewohner zwischen den Dörfern und den Haltestellen des Schnellbusses. Die Fahrer des ELLI stellen sich im Ehrenamt zur Verfügung. Auf Anruf der Fahgäste kann so sponatn ein Angebot zur Verfügung gestellt werden. ELLI fährt mit drei Kleinfahrzeugen (davon derzeit einem E-Van) in drei Teilregionen. In Rahmen des Projektes Hub Chain wird ein Fahrzeug für einen Pilotzeitraum durch ein autonomes Fahrzeug ersetzt. Die Gemehmigungsfragen werden mit dem zuständigen Landkreis und dem Verkehrsministerium geklärt.

Referenzprojekte

Kopernikusprojekt Energiewende-Navigationssystem (ENavi), Modellregion Mecklenburg, BMBF (2017-2019) Forum ländliche Entwicklung und Demografie (Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern (2017-2023) Hochschule in der Region (HI-Region Hochschule Neubrandenburg), BMBF Hochschule Innovativ (2018-2022) Low Carbon Logistics, Interreg South Baltic (2017-2019)